SC Zwiesel - Sparte Ski

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles
Aktuelles

Sparkassencup Siegerehrung 2017/2018

E-Mail Drucken PDF

Bilder von der Sparkassencupsiegerehrung Skilanglauf und Alpin 2017/2018.

spksieger1   spksieger2
Hannah Fischer gewinnt Ihre Klasse in der Skilanglaufwertung   Kristina Lebova gewinnt Ihre Klasse in der Alpinwertung
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. April 2018 um 18:22 Uhr
 

Saisonabschlussfeier

E-Mail Drucken PDF

Liebe SCler und Skifreunde,
ein schneereicher Winter, wie wir ihn lange nicht hatten, ist schon wieder Geschichte. Unsere Athleten und Trainer haben an zahlreichen Wettkämpfen
teilgenommen und dabei ihr Können unter Beweis gestellt. Dank dem Einsatz vieler Ehrenamtlicher konnten wir auch wieder einige Wettkämpfe
durchführen.
Die Erfolge und die gute Zusammenarbeit möchten wir am

Freitag, 11. Mai 2018 um 18.30 Uhr
im SC Vereinsheim in den Lüsselfeldern, 94227 Zwiesel

mit unserem traditionellen Saisonabschlusstreffen feiern und unseren erfolgreichen Aktiven, Trainern, vor allem aber auch allen Helfern aus dem
Verein für ihren Einsatz danken.

Zur Einladung

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. April 2018 um 05:56 Uhr
 

Karl Trs wird zum Ehrenmitglied des SC Zwiesel ernannt

E-Mail Drucken PDF

Bei der Mitgliederversammlung des SC Zwiesel wurde Karl Trs für seine enormen Verdienste um die Sparte Ski zum Ehrenmitglied ernannt.
Ski-Spartenleiter Karl-Heinz Eppinger würdigte die Verdienste für die Sparte Ski von Karl Trs. Karl Trs kann auf 57 Jahre Funktionärstätigkeit in der Sparte Ski zurückblicken. Seit dem 19 Lebensjahr bis zuletzt 2016 hat unser Karl in der Sparte einen Funktionärsposten ausgeübt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. April 2018 um 18:22 Uhr Weiterlesen...
 

Bayerwaldpokal 2018

E-Mail Drucken PDF

Am vergangenen Wochenende fand im Hohenzollern Skistadion das traditionelle Rennen um den Bayerwaldpokal im Skilanglauf statt. Den Wettkampf gibt es bereits seit 1971. Der Wettbewerb wurde in der klassischen Technik ausgetragen und geht in die Sparkassen-Cup-Wertung des Skiverbandes Bayerwald ein. Die Verantwortlichen der Sparte Ski des SC Zwiesel als ausrichtendem Verein, waren mit der Organisation und Durchführung des Wettkampfs sehr zufrieden. Sonja Wallner, Trainerin des Skiverbandes Bayerwald, bedankte sich auch in Namen des Präsidiums für die tolle Ausrichtung. Dank der Loipenfahrer Alexander Wenzl und Michael Kagerbauer fanden die Läuferinnen und Läufer beste Verhältnisse vor. Mit dabei waren auch viele Starterinnen des Ausrichtervereins bzw. der Trainingsgemeinschaft des SC Zwiesel und des SV Bayer. Eisenstein. Die insgesamt 79 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten in verschiedenen Altersgruppen zwischen 600 m (Schüler U8) und 10 km (Herren) auf einer 2 km-Schleife absolvieren. Tagesschnellster und somit Sieger des Bayerwaldpokals war Alfred Gintenreiter vom WSV DJK Rastbüchl. Schnellste Dame über 6 km war Magdalena Lohberger von der Spvgg Lam Ski Nordisch.

Unsere Trainingsbemeinschaft SV Bayerisch Eisenstein und SC Zwiesel bei der Siegerehrung des Bayerwaldpokals im Hohenzollern Skistadion

 

Ergebnisliste

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. März 2018 um 17:37 Uhr
 

SC-Langläufer liefern bei den Bayerischen Meisterschaften top Ergebnisse

E-Mail Drucken PDF

Hannah FischerAm vergangenen Wochenende fand im Hohenzollern Skistadion am Großen Arbersee die Bayerische Meisterschaft im Skilanglauf statt. Ausrichter war in diesem Jahr der WSV Grafenau, der die optimalen Bedingungen des Landesleistungszentrums mit seinen Anlagen und dem Arberlandstadl als Verpflegungsstation für das Ski-Event nutzte.
Die Bayerische Meisterschaft ist eine der größten Veranstaltungen unter den deutschen Verbandslanglaufwettbewerben. Rund 400 Sportlerinnen und Sportler waren dabei am Start und ermittelten in den verschiedenen Altersklassen und in einem Teamwettbewerb ihre Meister.
Auch vom SC Zwiesel gingen mit Harry und Eugen Läbe sowie Hannah Fischer drei Läufer an den Start und ihre Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen.
Hannah Fischer (U13) belegte im Einzel in der Klassischen Technik einen hervorragenden 6. Platz und wurde mit ihren Partnerinnen Alicia Kurzok (WSV Grafenau) und Ella Paul (SCMK Hirschau) Bayerische Meisterin in der Staffel.
Harry Läbe darf sich in seiner Altersklasse U18 seit dem Wochenende nun auch Bayerischer Meister nennen und sein Bruder Eugen Läbe folgte ihm mit 50,4 Sekunden Rückstand auf Platz 4. Im Team-Sprint am Sonntag gingen in der Altersklasse von Harry und Eugen Läbe 13 Teams an den Start. Harry errang mit seinem Partner Elias Uhrmann vom WSV-DJK Rastbüchl einen sehr guten 2. Platz. Eugen lief mit seinem Partner Daniel Stemplinger vom WSV-DJK Rastbüchl auf den 6. Platz.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Februar 2018 um 19:16 Uhr
 


Seite 1 von 12

XC-Ski News

xc-ski.de