SC Zwiesel - Sparte Ski

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles
Aktuelles

Josef Wenzl erfüllt Olympianominierungskriterien im Skilanglaufsprint

E-Mail Drucken PDF

Der Zwieseler Skilangläufer Josef Wenzl hat jetzt am Wochenende beim Weltcup in Asiago mit einem 11. Platz im Skilanglaufsprint sein Ticket für Olympia in Sotchi gelöst. Er ist darüber sehr froh, dass er so früh die Fahrkarte nach Sotchi lösen konnte.  Bereits letztes Wochenende beim Weltcup in Davos konnte Wenzl einen hervorragenden 16. Platz im Sprint belegen und somit die Hälfte der Qualifikation für Olympia schaffen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. Dezember 2013 um 15:57 Uhr Weiterlesen...
 

Die SC-Skifahrer vollziehen den Generationenwechsel

E-Mail Drucken PDF

Karl-Heinz Eppinger folgt Ernst Schneider als Spartenleiter –Skilangläufern wollen wieder mehr Nachwuchs gewinnen

Zwiesel. Einen Generationenwechsel hat es bei der Hauptversammlung der Sparte Ski des SC Zwiesel gegeben. Nach einem halben Jahrhundert als Spartenleiter ist Ernst Schneider in die zweite Reihe zurück getreten und übernimmt nun „nur“ noch die Stellvertretung.

Bericht lesen

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. Mai 2013 um 06:25 Uhr
 

Wettkampf 29.12.2012

E-Mail Drucken PDF

Der Ivo Schmatz und Otto Eisner Ged. Langlauf - Sprint findet am LLZ Arbersee statt.

Start: 15:00 Uhr

Ausschreibung

Meldeliste

Ergebnisliste

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. Dezember 2012 um 07:05 Uhr
 

Wettkampf 26.12.2012

E-Mail Drucken PDF

Bayerwaldpokal-Langlauf 26.12.2012

Ergebnisliste

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Dezember 2012 um 16:18 Uhr
 

Nachwuchs-Skilangläuferin bei der Deutschen Meisterschaft

E-Mail Drucken PDF
Am Berg lässt Anna Hartl die Konkurrenz hinter sich

Anna HartlZwiesel. Der Winter kann kommen! Zumindest für die junge Skilangläuferin Anna Hartl vom SC Zwiesel. Sie ist nämlich bestens vorbereitet auf die anstehenden Wettkämpfe, wie ihre Ergebnisse in der vergangenen Rollski-Saison gezeigt haben. Unter den zahlreichen Top-Platzierungen sticht besonders der Titel als Deutsche Schülermeisterin im Rollski-Berglauf hervor.

Der Start in die Rollski-Saison erfolgte für die 13-Jährige Langläuferin in Lanzenhain mit einem Prolog und einem Verfolgungsrennen in freier Technik. Anna belegte Platz 2 und wurde damit hessische Vize-Schülermeisterin im Rollski. Als nächste Station standen die Deutschen Meisterschaften in Grebenhain (Hessen) auf dem Programm. Anna Hartl ging im Sprint und über die 8-Kilometer-Strecke, beides in freier Technik, an den Start. Beim Sprint stand zuerst ein Prolog über 2 Kilometer an. Dann ging es in die Finalläufe, in denen über 700 Meter gesprintet werden musste. In beiden Rennen konnte Anna Hartl aufs Siegerpodest laufen und erreichte zwei Mal Platz 3.

Außerdem nahm die Athletin vom SC Zwiesel an der DSV-Rollskitour 2012 teil. In der Gesamtwertung kam sie auf einen sehr beachtlichen 3. Platz. Und das obwohl sie bei drei Wettkämpfen der Serie gar nicht an den Start gegangen war und somit auch keine Punkte für die Gesamtwertung sammeln konnte.

Ihren größten Erfolg der Rollski-Saison errang die Nachwuchs-Skilangläuferin bei der Deutschen Meisterschaft im Rollski-Berglauf in der klassischen Technik. Diese fand heuer im thüringischen Ruhla statt. Anna schaffte die 4,5 Kilometer lange Strecke in 19:06 Minuten und überquerte die Ziellinie mit einem Vorsprung von über einer Minute auf die Zweitschnellste. Mit diesem Sieg errang sie den Titel der Deutschen Schülermeisterin.


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 25. November 2012 um 06:39 Uhr
 


Seite 9 von 12

XC-Ski News

xc-ski.de