SC Zwiesel - Sparte Ski

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles
Aktuelles

Spannende Sprints zum Saisonausklang

E-Mail Drucken PDF

Großer Arbersee. Es war zwar der letzte Skilanglauf-Wettkampf des Skiverbands Bayerwald in dieser Saison. Doch beim Ivo Schmatz und Otto Eisner-Gedächtnissprint des SC Zwiesel zeigte sich der Winter im Hohenzollern Skistadion am Arbersee noch einmal von seiner besten Seite. Die Teilnehmerzahl blieb zwar unter den Erwartungen, doch lieferten sich die Wettkämpfer spannende Rennen. Die Sieger konnten schließlich die von den Familien Bastl und Eisner gestifteten Pokale entgegen nehmen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. März 2012 um 18:15 Uhr Weiterlesen...
 

Josef Wenzl zurück auf dem Podium

E-Mail Drucken PDF
Josef belegte beim Weltcup-Sprint in Mailand den 2. Platz.
Lesen hierzu den Bericht auf xc-ski.de
 

SkiundBike Rennserie

E-Mail Drucken PDF

Informationen zum Tschechisch - Bayerischen Junior Ski&Bike Pokal

Ausschreibung für 07.01.2012 in Železná Ruda – Špičák

lesen

 

 

Bayerwaldpokal-Langlauf

E-Mail Drucken PDF

Informationen zum Bayerwaldpokal am 26.12.2011

Aufgrund der aktuellen Witterung und der damit verbundenen nicht ausreichenden Schneelage im
Zwieseler Skistadion verlegt der SC Zwiesel Sparte Ski den Wettkampf um den Bayerwaldpokal
der Skilangläufer am 26.12.2011 in das Hohenzollern Skistadion am Arbersee.

Der Zeitplan bleibt gleich. Die Startnummernausgabe erfolgt ab 12 Uhr, Start ist um 13 Uhr.
Nachmeldungen sind nicht möglich.

Der Bayerwaldpokal-Skilanglauf ist zugleich Beginn der neuen, grenzüberschreitenden Rennserie
„Ski&Bike Bayern-Tschechien“. Die Ideengeberin Katerina Neumannova, Olympiasiegerin und
Weltmeisterin im Skilanglauf aus Tschechien, wird vor Ort sein. Um 11.30 Uhr wird sie mit den
Veranstaltern bei einer Presskonferenz über die neue Rennserie berichten. Anschließend wird
sie an der Strecke die Wettkämpfe verfolgen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. Dezember 2011 um 18:48 Uhr
 

Ski-Nachwuchs des SC Zwiesel zeigt auf Rollern seine Klasse

E-Mail Drucken PDF
Zwiesel. Seit vielen Wochen schon bereitet sich der Skilanglauf-Nachwuchs des SC Zwiesel auf die kommende Wintersaison vor. Ein erster Test war der Rollercup des WSV Rabenstein. Die bisherige Schinderei hat sich für die jungen Sportler gelohnt, denn die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Trainer Johannes Horn sah mit Freude, dass seine Schützlinge sich bereits jetzt in guter Form befinden.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. Oktober 2011 um 06:12 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 11 von 12

XC-Ski News

xc-ski.de